Kinderzahnheilkunde, entspannte Kinder beim Zahnarzt, Spaß
Kinder

Kinder gehen gern zum Zahnarzt.
Die richtige Vorbereitung macht's!

Hier finden Sie wichtige Tips.

Kinderzahnheilkunde, entspannte Kinder beim Zahnarzt, Spaß

Vom ersten Milchzahn
bis zum Weisheitszahn

Kinder
Kinderzahnheilkunde, entspannte Kinder beim Zahnarzt, Spaß
Kinder

Wenn die Milchzähne kommen...

Daumenlutschen, Nuckeln abgewöhnen
Kinder

Es tröstet so schön, macht aber leider die Zähne krumm und zieht einen Rattenschwanz an Folgen nach sich.

Milchzähne, Kinderzahnarzt, Ernährungstipps, Putztipps, kinderfreundlich
Kinder

sind wichtige Platzhalter für die bleibenden.
Wie können Sie Ihr Kind vor Karies schützen?

Milchzähne, Kinderzahnarzt, Ernährungstipps, Putztipps, kinderfreundlich
Kinder

für gerade Zähne in schöner Reihe

Milchzähne, Kinderzahnarzt, Ernährungstipps, Putztipps, kinderfreundlich
Kinder

verringert das Kariesrisiko
neu durchgebrochener Backenzähne

Milchzähne, Kinderzahnarzt, Ernährungstipps, Putztipps, kinderfreundlich
Kinder

Der Zuckeraustauschstoff Xylit schmeckt süß und hemmt Karies

ArrowArrow
ArrowArrow
Slider

Tag der Zahngesundheit 2017

Gemeinsam für starke Milchzähne

Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer:

"Milchzähne sind die ersten Zähne und sowohl wichtig für die Entwicklung des Kauorgans, als auch für die psychosoziale und gesunde Entwicklung des Kindes."

Prof. Dr. Dietmar Oesterreich

Professor für Kinderzahnheilkunde, Universität Greifswald:

"In sechs Jahren Milchgebiss […] sammeln Kinder mehr als drei Mal so viel Karies an, wie in den darauf folgenden sechs Jahren im bleibenden Gebiss."

Prof. Christian H. Splieth

Referatsleiter beim Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen:

"Milchzähne sind von hoher Bedeutung für die gesunde Entwicklung des Kindes insgesamt. Milchzähne sind wichtig zum Kauen, Sprechen und für die zwischenmenschliche Interaktion."

Dr. Michael Kleinebrinker

Hartnäckig hält sich immer noch der Irrglaube, Milchzähne seien nicht besonders wichtig, weil sie doch sowieso wieder ausfallen. Deshalb müsse man es auch mit der Zahnpflege bei den Kleinsten nicht so ernst nehmen.

Aber Löcher in Milchzähnen können genauso weh tun wie die in bleibenden Zähnen.
Wir als Eltern haben die Aufgabe, es bei unseren Kindern gar nicht erst so weit kommen zu lassen.
Informieren Sie sich über:

Kinder behandeln wir besonders gern!

Am liebsten ist es uns aber natürlich, wenn wir gar nicht erst zu behandeln brauchen.

Am schönsten ist es, Ihr Kind setzt sich zu uns auf den Behandlungsstuhl, wir spielen ein bißchen, untersuchen Kiefer, Mund und Zähne und stellen fest, dass alles ganz prima in Ordnung ist.

Dann freuen wir uns alle, machen noch ein wenig Programm zur Vorsorge, und kurz darauf kann Ihr Kind wieder fröhlich in Richtung Ausgang ziehen, wo schon der Laster mit einer kleinen Belohnung wartet.

So läuft das erfreulicherweise bei den meisten Kindern.

geänderte Sprechzeiten in den Herbstferien
Camille Minouflet
grüner Luftballon beim Kinderzahnarzt
Baby Nuckeln Lutschen Zahnen Kinder Zahnarzt Milchzahn Öhringen
Milchzahn Durchbruch
progene Verzahnung frühes Wechselgebiss
KFO festsitzende Apparatur, Brackets
2. Geburtstag
Sommersprossen

© 2017 Zahnarztpraxis Dr. Imogen Wilde

Wir sind ein prima Team   Wer

Wir helfen Ihnen gerne.   Wie und womit

Wir sind für Sie da.   Wo und Wann